Thalasso-Nordseeheilbad Neuharlingersiel

Direkt am UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer gelegen, zählt das Thalasso-Nordseeheilbad Neuharlingersiel zu einem der beliebtesten Urlaubsorte der ostfriesischen Nordseeküste. Das gesunde Klima, die frische Luft und das Flair unseres beschaulichen Fischerdorfs mit seinem romantischen Kutterhafen und der Thalassoeinrichtung BadeWerk locken jährlich über 110.000 Urlauber, die ca. 800.000 Übernachtungen hier verbringen.

 

Neuharlingersiel blickt auf eine langjährige Tradition als Bade- und Kurort zurück, die 1971 mit der staatlichen Anerkennung als Nordsee-Küstenbadeort begann.1974 folgte die Einweihung des Meerwasser-Hallenbades durch Bundeskanzler Willy Brandt, fünf Jahre später, 1979, wurde der Ort als staatliches Nordseebad anerkannt. 1980 ist die erste Kurmittelabteilung eingerichtet worden, es folgten 1985 die Einweihung des Kurparks am Meerwasser-Hallenbad sowie 1989 die Eröffnung des ersten Kurmittelhauses.1990 kamen zwei wesentliche Elemente des Wattenmeeres ins Spiel: Naturschlick und Meerwasser wurden ab sofort als Heilmittel eingesetzt. Nach der Eröffnung des zweiten Kurmittelhauses im Jahr 1992 erhielt Neuharlingersiel vier Jahre später die staatliche Anerkennung als Nordseeheilbad. 2011 eröffnete das BadeWerk Neuharlingersiel. Im Jahr 2015 wurde das Nordseeheilbad Neuharlingersiel als erste Einrichtung an der Nordseeküste vom europäischen Prüfinstitut Wellness und Spa als Thalasso-Nordseeheilbad zertifiziert.


Beliebter Treffpunkt ist der Hafen des romantischen kleinen Fischerdorfs. Hier liegt eine aktive
Krabbenkutterflotte vor Anker. Erleben Sie Nordsee-Badespaß am großen Sandstrand von Neuharlingersiel
oder im 30° C warmen Meerwasser-Hallenbad.

 

 


Berühmt ist das Nordseeheilbad zudem für seinen einzigartigen Naturheilschlick aus der örtlichen Schlickblase.

Der rund 400 Jahre alte Schlick enthält wertvolle Mineralien und Spurenelemente, die sowohl Erkrankungen
des Bewegungsapparats und der Wirbelsäule lindern als auch die Durchblutung und das Wohlbefinden fördern.

 
Die historische Stätte der Begegnung ist der Sielhof. Harmonisch fügt sich das „Haus des Gastes“ in die obere Etage
des Sielhofes ein. Kulturelle Veranstaltungen wie Vorträge, Lesungen, Musik und Comedy beleben heute
die „herrschaftlichen“ Räume, in denen damals adlige Familien zu Hause waren.

Typisch Ostfriesisches wie die Teekultur und die Küstengeschichte runden das Angebot ab.

 
Eine Besonderheit ist der Ganzjahres-Campingplatz in Neuharlingersiel, dessen Lage kaum zu toppen ist:
Ein paar Schritte den Deich hinauf, und man blickt auf die Nordsee. Der Platz bietet allen Komfort,
von modernen Sanitäreinrichtungen bis hin zu Einkaufsmöglichkeiten auf oder direkt neben dem Gelände.

Und das Beste: Sie haben eine direkte Anbindung an unser BadeWerk.


Mehr Informationen unter www.neuharlingersiel.de

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Flaschenpost - BadeWerk Newsletter

Newsletter BadeWerk

Sie interessieren sich für aktuelle Informationen rund um das BadeWerk Neuharlingersiel? Dann fordern Sie unseren Newsletter an!

Ihre Urlaubsberatung

Sie sagen uns, was Sie sich wünschen und wir suchen für Sie die passende Unterkunft. Dieser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos und Sie sparen Zeit! 

Thalasso im BadeWerk

Im BadeWerk verbindet sich der Wellness Gedanke mit den Elementen der Thalasso Therapie auf einzigartige Weise.